Kegelbahn-Hersteller

Im Kegelsport sind die Hersteller der Bahnen ebenso wichtig wie die Spieler, ihre Weltmeisterschaften und Rekorde. Denn der Deutsche Keglerbund, die verschiedenen Bahnarten, Hobbykegler oder Profis stellen unterschiedliche Ansprüche an die Ausgestaltung der Sportstätten. Kegelbahn-Hersteller müssen verschiedene Maße der Bahnen berücksichtigen, ebenso Bahntypen mit verschiedenen Belägen und Gefällen.

Daneben muss der Hersteller dafür sorgen, dass die Bahn ausreichend schallisoliert ist. Ebenso ist er dafür verwantwortlich, dass der technische Ablauf reibunsglos ist sowie passende Beleuchtung und Sound vorhanden sind. Dabei müssen sich die Hersteller auch an den Fortschritten der Technik orientieren und zum Beispiel die zunehmende Digitalisierung berücksichtigen. Kaum eine neue Bahn kommt ohne Spielstandanzeigen auf Flatscreens, der dazu gehörigen Software und einer benutzerfreundlichen Oberfläche aus.

Eine Spellmann Kegelbahn mit digitaler Anzeige

Eine Spellmann-Kegelbahn mit digitaler Anzeige

Kegelbahn-Hersteller: Ausstatter des Vertrauens

Die deutschen Kegelbahn-Hersteller wie etwa Funk, Spellmann oder auch Ahlborn punkten mit dem Qualitätssiegel Made in Germany. Dadurch sichern sie sich international Aufträge in der Anfertigung und Modernisierung von Bahnanlagen zum Kegeln. 2009 zum Beispiel wurden 18 neue Weltrekorde auf Spellmann-Kegelbahnen bei der Sportkegel-Weltmeisterschaft in Dettenheim erzielt. Auch anlässlich der 8. World Games 2009 in Taiwan war die Firma Spellmann als Ausstatter international vertreten. Im Hobbybereich kümmerte sich die Firma bei der größten Kegelparty in der Halle Münsterland 2010 um die Technik. Auch die 1965 gegründete Karl Funk GmbH und Co. KG ist mit der Philosophie „Fortschritt durch Technik“ seit knapp 60 Jahren weltweit im Geschäft und gehört zu den Topherstellern im Kegelsport. Mit ihren Rundum-sorglos-Paketen übernehmen die Hersteller Funk und Spellmann sämtliche Schritte von der Planung, über Baugenehmigungen von Behörden bis hin zur Umsetzung und Errichtung ganzer Kegelzentren. Ein weiterer Anbieter von Kegelbahnen ist die Firma Ahlborn aus Leipzig. Diese bietet beste Kegelbahntechnik „mitten im Herzen Europas“ seit mehr als 100 Jahren.

 Was macht Spellmann und auch Funk so erfolgreich?

Neben der hohen Qualität der Bahnen baut der weltweite Erfolg der Hersteller vor allem auf dem Gedanken auf, das Hobbykegeln in die Erlebnisgastronomie einzubinden. So entstehen ganzheitliche Spiellandschaften, die zur aktiven Freizeitgestaltung einladen. Dafür ist natürlich zunächst eine ansprechende Optik gefragt, die durch fluoreszierende Einzelteile oder Air-Brush-Gestaltungskonzepte das Eintauchen in eine andere Welt ermöglicht. An zweiter Stelle stehen Soundkonzepte, die einerseits Lärmbelastungen durch das Spiel reduzieren und andererseits Gespräche und musikalische Untermalung im Gästebereich ermöglichen. Selbstverständlich sind auch die Beleuchtung und die Installation einer Lichtanlage für einen stimmungsvollen Abend entscheidend. Damit schaffen es die Kegelbahn-Hersteller Ahlborn, Spellmann und Funk, zeitgemäße und moderne Erlebnissportstätten zu entwerfen, die äußerst beliebt sind und gerne besucht werden. Und dabei passen die Hersteller sich immer weiter an den Ansprüchen der Kegelfreunde an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.